REFLECON® tarnish - Typ 1 - Sublimierende Scanningsprays

Produkte der Gruppe REFLECON® Tarnish Typ 1 - Flüchtige Scanningsprays enthalten kein Cyclododecan (mit Ausnahme von Tarnish 50), aber sind dennoch sublimierend. Sie verflüchtigen sich nach einer gewissen Zeit vollständig und verschwinden rückstandslos von der Oberfläche.

Einflussfaktoren der Sublimationszeit:

Temperaturen:

Höhere Temperaturen des Scanningsprays,  des Messobjektes sowie der Umgebung – hier vor allem >30°C – führen zu einer kürzeren Sublimationszeit, niedrigere Temperaturen zu einer längeren Sublimationszeit.

Oberflächenstruktur:

Unebene Oberflächen verlängern die Sublimationszeit, glatte Oberflächen verkürzen die Sublimationszeit.

Schichtdicke des Scanningsprays:

Tragen Sie eine satte Schicht Scanningspray auf, um die Sublimationszeit enorm zu verlängern.

Wichtige Hinweise

  • Bei Kontamination des Prüfobjektes kann es zu Rückständen des Scanningsprays auf der Oberfläche kommen!
  • Bitte beachten Sie, dass sich der Aggregatzustand des flüchtigen Scanningsprays bei Temperaturen unter 5°C verändert. Sobald die Temperatur wieder über 5°C steigt, normalisiert sich der Aggregatzustand wieder.

REFLECON® tarnish flüchtige Scanningsprays eignen sich für folgende Materialien:

  • Metalle und Nichtmetalle
  • Thermoplastische Kunststoffe wie PC, PP, PU oder ABS
  • Glas
  • Keramik
  • Polyester, Baumwolle, PLA Fasern
  • 1K Lackierung, Kunststoffe, Gummi: Eignung siehe Produkttabelle