Geräte & Anlagenbau

Infrarot-Thermometer HP-880EK Art.-Nr. G74 L

Produkteigenschaften:

Das Infrarot-Thermometer erfasst die Wärmestrahlung, die von einem Körper ausgesandt wird über das Linsensystem und errechnet die daraus resultierende Temperatur, die dann angezeigt wird.
Der zuschaltbare Laser dient dabei lediglich als Zieleinrichtung und hat nichts mit der Ermittlung des Messergebnisses zu tun. Der Laser sitzt ca. 17 mm oberhalb des Messfleck-Mittelpunktes. Der angezeigte Messwert ist abhängig von der eingestellten Emissivität. Das ist ein Faktor zwischen 0,1 und 1, der von der Oberflächenbeschaffenheit des Messobjekts abhängt: je heller und glänzender, desto niedriger, je matter und dunkler, desto höher ist der Faktor. Siehe auch Ermittlung der Emissivität.